top of page

Weichensignale (Wn)

Wn1 . Wn2 . Wn3 . Wn4 . Wn5 . Wn6 . Wn7 .

 

Signalbuch; 301 0801

Signalordnung (Aktualisierung 11) - 301.0801 Bahnbetrieb (Gültig ab 12.12.2010)

 

1

Allgemeines


(1) Weichensignale zeigen an, für welchen Fahrweg die Weiche gestellt ist.


(2) Die Weichensignale sind entweder rückstrahlend oder, wenn der Betrieb es erfordert, bei Dunkelheit beleuchtet.


(3) Bei den Lichtsignalen blinkt mindestens ein weißes Licht während des Umstellvorgangs oder bei Störung der zugehörigen Weiche.


Bei den Eisenbahnen des Bundes blinken zwei weiße Lichter.


(4) Soweit Rückfallweichen mit Weichensignalen versehen sind, werden die weißen Symbole der Signale Wn 1 und Wn 2 auf orangefarbenem Grund dargestellt.


 

2

Signal Wn 1


(1) Bedeutung: Gerader Zweig.


(2) Beschreibung: Von der Weichenspitze oder vom Herzstück aus gesehen


Formsignal: Ein auf der Schmalseite stehendes weißes Rechteck auf schwarzem Grund.

Formsignal Wn 1
Wn1 Formsignal
Signal Wn 1
Wn1 Formsignal


Lichtsignal: Zwei übereinander stehende weiße Lichter.

Lichtsignal Wn 1
Wn1 Lichtsignal
Lichtsignal Wn 1
Wn1 Lichtsignal


(3) Bei Innenbogenweichen zeigt das Signal den Fahrweg durch den schwächer gebogenen Zweig an.


 

3

Signal Wn 2


(1) Bedeutung: Gebogener Zweig.


(2) Beschreibung: Von der Weichenspitze aus gesehen:


Formsignal: Ein weißer Pfeil oder Streifen auf schwarzem Grund zeigt entsprechend der Ablenkung schräg nach links oder rechts aufwärts.

Formsignal Wn 2
Wn2 Formsignal

Formsignal Wn 2
Wn2 Formsignal

Lichtsignal: Zwei nebeneinander stehende weiße Lichter.

Lichtsignal Wn 2
Wn2 Lichtsignal
Lichtsignal Wn 2
Wn2 Lichtsignal


(3) Bei Innenbogenweichen zeigt das Signal den Fahrweg durch den stärker gebogenen Zweig an.


(4) Bei Außenbogenweichen wird in beiden Stellungen das Signal Wn 2 verwendet, wobei der Pfeil je nach der Richtung des abzweigenden Gleises nach links oder rechts schräg aufwärts zeigt.


(5) Formsignal: Vom Herzstück aus gesehen: (bei einfachen Weichen und Innenbogenweichen) Eine runde weiße Scheibe auf schwarzem Grund.

Formsignal Wn 2 vom Herzstück aus gesehen (einfache Weiche)
Wn2 Formsignal vom Herzstück aus gesehen (einfache Weiche)
Formsignal Wn 2 vom Herzstück aus gesehen (einfache Weiche, Innenbogenweiche)
Wn2 Formsignal vom Herzstück aus gesehen (einfache Weiche, Innenbogenweiche)


(6) Vom Herzstück aus gesehen: (bei Außenbogenweichen) Eine nach links oder rechts geöffnete Sichel auf runder weißer Scheibe mit schwarzem Grund.

Formsignal Wn 2 vom Herzstück aus gesehen (Außenbogenweiche)
Wn2 Formsignal vom Herzstück aus gesehen (Außenbogenweiche)

Formsignal Wn 2 vom Herzstück aus gesehen (Außenbogenweiche)
Wn2 Formsignal vom Herzstück aus gesehen (Außenbogenweiche)


(7) Bei Fahrten aus dem linksseitigen Gleis ist die Sichel nach links, bei Fahrten aus dem rechtsseitigen Gleis ist die Sichel nach rechts geöffnet.


 

4

Signale für doppelte Kreuzungsweichen


(1) Die Bezeichnungen links und rechts in der Signalbedeutung geben an, dass die Weiche für die Fahrt in den oder aus dem entsprechenden Zweig steht.


(2) Bei doppelten Kreuzungsweichen kennzeichnet die Richtung der Pfeile oder Streifen den Fahrweg, und zwar gibt der untere Pfeil oder Streifen die Fahrt in die Weiche, der obere die Fahrt aus der Weiche an.


 

5

Signal Wn 3


(1) Bedeutung: Gerade von links nach rechts.


(2) Beschreibung Formsignal: Die Pfeile oder Streifen bilden eine von links nach rechts steigende Linie.

Formsignal Wn 3
Wn3 Formsignal
Formsignal Wn 3
Wn3 Formsignal


Lichtsignal: Die Lichter bilden eine von links nach rechts steigende Linie.

Lichtsignal Wn 3
Wn3 Lichtsignal
Lichtsignal Wn 3
Wn3 Lichtsignal

 

6

Signal Wn 4


(1) Bedeutung: Gerade von rechts nach links.


(2) Beschreibung Formsignal: Die Pfeile oder Streifen bilden eine von rechts nach links steigende Linie.

Formsignal Wn 4
Wn4 Formsignal


Lichtsignal: Die Lichter bilden eine von rechts nach links steigende Linie.

Lichtsignal Wn 4
Wn4 Lichtsignal

 

7

Signal Wn 5


(1) Bedeutung: Bogen von links nach links.


(2) Beschreibung Formsignal: Die Pfeile oder Streifen bilden einen nach links geöffneten rechten Winkel.

Formsignal Wn 5
Wn5 Formsignal


Lichtsignal: Die Lichter bilden einen nach links geöffneten rechten Winkel.

Lichtsignal Wn 5
Wn5 Lichtsignal

 

8

Signal Wn 6


(1) Bedeutung: Bogen von rechts nach rechts.


(2) Beschreibung Formsignal: Die Pfeile oder Streifen bilden einen nach rechts geöffneten rechten Winkel.

Formsignal Wn 6
Wn6 Formsignal


Lichtsignal: Die Lichter bilden einen nach rechts geöffneten rechten Winkel.

Lichtsignal Wn 6
Wn6 Lichtsignal

 

9

Signal Wn 7


(1) Bedeutung: Die Gleissperre ist abgelegt.


(2) Beschreibung: Ein senkrechter, schwarzer Streifen in einer runden, weißen Scheibe auf schwarzem Grund.

Formsignal Wn 7
Wn7 Formsignal
Formsignal Wn 7
Wn7 Formsignal


(3) Durch das Signal Wn 7 wird keine Zustimmung des Weichenwärters erteilt.


(4) Nach rückwärts erscheint bei Tage eine kleine weiße, runde Scheibe auf schwarzem Grund.


(5) An Stelle des Signals Wn 7 darf bis auf weiteres auch das Signal Sh 1 (Formsignal) verwendet werden.



Comments


bottom of page