top of page

Halt zum Sichern eines Bahnüberganges

Definition 'Halt zum Sichern eines Bahnüberganges' im Bahnbetrieb

 

Ein Halt zum Sichern eines Bahnüberganges ist ein Fahrplanhalt, bei dem ein Zug vor dem Bahnübergang anhalten muss, weil der Bahnübergang planmäßig durch Zugpersonal oder durch andere Mitarbeiter gesichert werden muss.


Quelle: Richtlinie 408.0101A01

 


Comentários


bottom of page