top of page

Anrückabschnitt

Definition 'Anrückabschnitt' im Bahnbetrieb

 

Als Anrückabschnitt auch "Annährungsabschnitt" genannt wird ein Gleisabschnitt bezeichnet, der dem Bediener anzeigt, dass sich eine Fahrt der Grenze seiner Betriebsstelle nähert.


Weiterhin kann dieser der zugbewirkten Einschaltung von Bahnübergangssicherungsanlagen oder der Realisierung anderer Stellwerksfunktionen dienen.


Quelle: Richtlinie 482.0009

 


Commentaires


bottom of page