top of page

Abkürzungen im Bahnbetrieb – LST-Infrastruktursystem

Leit- und Sicherungstechnik

 

AMB

Anlagenmeldebuch


ATO

Automatic Train Operation

System zur automatischem Zugbetrieb mit abgestuften Automatisierungsgraden, Bestandteil der Zugleittechnik


AZR

Achszählrechner





BMVI

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur


BÜSA

Bahnübergangssicherungsanlage


BVWP

Bundes-Verkehrs-Wegeplanung





CC

Comand and Control





DBMAS

Deutsche Bahn Meldeanlagensystem


DiB

Design integrierter Bedienplatz


DMS

Diagnosemanagementsystem


DSTW

Digitales Stellwerk





EKrG

Eisenbahnkreuzungsgesetz


ESTW

Elektronisches Stellwerk


ETCS

European Train Control System

Elektronisches Zugbeeinflussungssystem mit abgestufter Funktionalität (L1 LS, L1 FS, L2, L2 oS und L3)





FSÜ

Fahrstraßenüberwachung (der Sicherungsanlage für Bahnübergänge)





HGV

Hochgeschwindigkeitsverkehr

Fahrplanmäßiger Verkehr bis >200 km/h


HV

Hauptvorsignal-System Deutsche Bundesbahn bis ca. 1995


HI

Hauptsignalsystem der Deutschen Reichsbahn (DDR)





iBP

integrierter Bedienplatz


iBS-Z

integrierte Bediensystem-Zentrale


ILS

Interlocking System


iUZ

integrierte Unterzentrale





Ks

Kombinationssignalsystem der Deutschen Bahn seit ca. 1995





LBS

Leit- und Bediensystem


LMC

LST Management-Center


LPV

Lenkplanverwaltung


LST

Leit- und Sicherungstechnik


LZB

Linienzugbeeinflussung

LZB 80 für den Verkehr auf dem deutschen Eisenbahnnetz zur kontinuierlichen Zugsicherung


LX

Level Crossing





MAS

Melde-Anlagen-System





NTC

National Train Control

Nationale Lösung zur Zugsicherung, in Deutschland PZB 90 und LZB 80


Non-SIL

Non-Safety-Integrity Level

Eine Einstufung zur Signaltechnischen Sicherheit gemäß Norm CENELEC 50126





PZB

Punktzugbeeinflussung

PZB 90 zur Zugsicherung bei der DB Netz AG an den Signalstandorten





RBC

Radio Block Centre, funkbasierte Steuerungszentrale für ETCS





SCI

Standard Communication Interface


SCI-CC

SCI – Command and Control

Schnittstelle zur Leit- und Bedienebene


SCI-ILS

SCI – Interlocking System

Schnittselle Stellwerk-Stellwerk


SCI-LX

SCI – Level Crossing

Schnittstelle Stellwerk Bahnübergang


SCI-RBC

SCI – Radio Block Centre

Schnittstelle Stellwerk ETCS-Zentrale


SIL

Safety-Integrity Level

Eine Einstufung zur Signaltechnischen Sicherheit gemäß Norm CENELEC 50126


STE

Stelleinheiten (in der Leit- und Sicherungstechnik)

Signalbegriffe, Weichenantriebe, Fahrsperren ohne Gleisfreimeldetechnik


SPNV

Schienenpersonennahverkehr





UZ

Unterzentrale





Comments


bottom of page